Gästeführungen

und Vorträge

Gästeführungen

Vom Bauerndorf zur Künstlerkolonie - in verschieden Führungen zeige ich Ihnen die schönsten Ecken des Ortes, vorbei an der Zionskirche, dem alten Ortskern und einigen Künstlerhäusern. Die Führungen bein-halten meist den Besuch mindestens eines der sechs Museen. Dort finden Sie neben den Daueraus-stellungen regelmäßig auch Sonderausstellungen.

Sämtliche Führungen und Vorträge können Sie direkt über mich buchen.

 

Zurzeit finden aufgrund der Corona-Pandemie Führungen im Außenbereich mit bis 20 Personen statt. In den Räumen der Museen ist  die Gruppen-größe auf 10 Personen beschränkt. Es gilt die 2G+ Regel. Die hygienischen Auflagen des Hauses müssen eingehalten werden.

 

Wenn der Abstand von 1,5 Metern im Außen- oder Innenbereich nicht einzuhalten ist, müssen FFP2 Masken getragen werden.

 

Vorträge und Lesungen

Rainer Maria Rilke ist der bekannteste Schriftsteller, der sich für einige Zeit in Worpswede aufhielt. Durch seine Tagebuchaufzeichnungen, Briefe und Gedichte schuf er einen umfangreichen Fundus, aus dem ich bei meiner "Rilke Lesung" vortrage. In Lichtbildern können Sie darüber hinaus Heinrich Vogelers Lebens- und Arbeitszeit oder Paula Modersohn-Beckers nur kurze Schaffensphase kennenlernen. In diesem Jahr feiern wir den 301.  Geburtstag des hier in der Region hochverehrten Moor-kommissars Jürgen Christian Findorff. In einem Lichtbilder-vortrag berichte ich Ihnen von der Besiedlung des Moores durch Findorff.

Ich stelle Ihnen gerne ein mehrtägiges Programm für Ihren Worpswede Besuch zusammen.

Vortrage und Lesungen als PDF